Warning: Creating default object from empty value in /homepages/15/d339370048/htdocs/clickandbuilds/DSDieSpritzgussberater/wp-content/themes/Alante_Pro/admin/main/inc/class.redux_filesystem.php on line 29
FAQ – DS – Die Spritzgussberater

Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier

Welche Vorteile bietet eine Bestellung bei DS?

DS-Spritzgusswerkzeuge werden in unserem chinesischen Partner Produktionsbetrieben (3) gefertigt und sind aber aufgrund des niedrigeren Lohnniveaus kostengünstiger als vergleichbare EU Produkte.

Entsprechen die Werkzeuge aus Fernost des deutschen Qualitätsstandard?

China ist eine aufstrebende Industrienation mit hervorragend ausgebildeten Fachkräften. Die hier gefertigten Werkzeuge erfüllen westliche – und auch deutsche – Qualitätsanforderungen.

Sind Anfragen bei DS verbindlich?

Alle, an DS gestellten Anfragen sind generell unverbindlich und ohne jegliche Verpflichtung.

Welche Dokumente sind für eine Anfrage erforderlich?

Je präziser Ihre Anfrage gestellt ist, um so weniger Rückfragen treten auf. Optimale Anlage zu Ihrer Anfrage ist eine detaillierte technische Zeichnung ( DXF) zusammen mit einer CAD Stp-Datei.

Welche Datenformate können außerdem noch gelesen werden?

Verarbeitet werden : stp, .vda, .igs , .stl, .x_t

Bis wann erhalte ich mein Angebot?

Sie erhalten unser detailliertes und verbindliches Angebot innerhalb von 2-3 Werktagen.

Können Werkzeugberechnungen erstellt werden?

Eine MoldFlow Analyse ist bei komplexen Artikeln Standard.

Eine DFM (Design for Manufacturing) wird bei jeden Auftrag erstellt.

Wer ist mein Vertragspartner?

Ihr Vertragspartner nach EU – Recht ist ausschließlich DS.

Wer übernimmt die Haftung?

Jegliche vertragliche Haftung nach deutschem und EU Recht übernimmt DS.

Für welche Kunststoffe baut DS Werkzeuge ?

Für alle thermoplastischen Kunststoffe – Duroplast-Werkzeuge gern auf Anfrage 

Für welche Spritzgussverfahren bietet DS Werkzeuge an?

– Kompakt Spritzgusswerkzeuge

– 2-K Hart-Weich und Mono-Sandwich

– Drehteller und Umsetzwerkzeuge

 Welche Stahlsorten werden verarbeitet?

– Standzeiten bis 100.000 Zyklen ohne Hochglanz H13 – 1.2343 HRC 35-40

– Standzeiten über 100.000 Zyklen ohne Hochglanz 6F7 – 1.2767 HRC 52-54

– Hochglanz Werkzeuge S138 HRC 52-54

– PVC Werkzeuge 420 SS – 1.2083 HRC 52-54

Alle im Werkzeug verbauten Stähle mit Zertifikat

Welche Normalien werden verarbeitet?

Alle Werkzeugteile an HASCO-Norm angelehnt

Wer kontrolliert den Produktionsverlauf?

Der gesamte Produktionsverlauf wird durch unser deutsch-chinesisches Team hochqualifizierter Ingenieure des Werkzeugbaus begleitet und kontrolliert.

Wie wird der Produktionsverlauf meines Werkzeugs dokumentiert?

Sie erhalten von DS nach Auftragsvergabe folgende Dokumente:

– Auftragsbestätigung

– eine 2D Konstruktionszeichnung und ein 3D Model der Werkzeuge

– Jede Woche einen Bericht über den Produktionsablauf Ihres Werkzeuges mit Fotos der Komponenten.

– nach jeder Musterung einen Erstmusterprüfbericht inklusive 10 Muster.

– eine detaillierte Checkliste von dem Versand Ihres Werkzeuges.

Alle Dokumente sind jederzeit durch Ihren Serverzugang abrufbar.

Der Zugang wird beim Erstauftrag erstellt.

Bietet DS Schussgarantien für mein Werkzeug?

DS garantiert für die im Angebot angegebenen Schusszahlen auf nicht bewegliche Komponenten.

Wie erhalte ich Muster der Testläufe?

Muster aller Testlaufs erhalten Sie i.d.R. innerhalb von 3-5 Werktagen per DHL Express.

Sind Musterfertigungen kostenpflichtig?

Nein, solange sie nicht auf Zeichnungsänderungen zurück zuführen sind.

Wie lang sind die Lieferzeiten der Erstmuster?

Die Lieferzeit ist Angebot mit angegeben. Bitte beachten Sie das wir die Lieferzeit der Erstmuster nach Freigabe der Konstruktion angegeben haben.

Wie wird mein Werkzeug nach Deutschland transportiert?

DS liefert Spritzgusswerkzeuge je nach Kundenwunsch per See- oder Luftfracht. Hierbei genießen Sie die Sonderkonditionen von DS.

Wie und wann muss ich mein Werkzeug bezahlen?

Sie zahlen 40% unseres Rechnungsbetrages bei Auftragserteilung, 40% nach Vorstellung der Erstmuster und die restlichen 20% 10 Tage nach Anlieferung der Werkzeuge in Ihrer Produktionsstätte. Diese Konditionen sind verhandelbar.

Diese Website benutzt nur technisch und für den Betrieb zwingend notwendige Cookies! Diese benötigen keine aktive Zustimmung, wir weisen Sie aus Sorgfalt jedoch trotzdem darauf hin. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung, welche Sie unter dem Punkt "Weitere Informationen" finden.